Schützenkönige 2014

Liebe Mitglieder,

 

das 65. Lehndorfer Volksfest ist Geschichte. Ich möchte mich auf diesem Wege bei Allen bedanken, die durch ihren persönlichen Einsatzmit dazu beigetragen haben, dass alles so reibungslos von Statten lief.

 

Es war schön, mit dem einen oder anderen im Festzelt ein paar Worte zu wechseln, Auch für die Teilnahme der vielen Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen am Umzug möchte ich mich bedanken.

 

Ihr Alle habt mit dazu beigetragen, dass es trotz des anfänglich schlechten Wetters, doch noch ein schöner, bunter Festumzug wurde.

 

Ich freue mich auf das 66. Lehndorfer Volksfest.

 

Außerdem möchte ich Euch auf diesem Wege noch unsere neuen Könige vorstellen, die anlässlich des Mannschaftsschiessens auf der Anlage der LSG in diesem Jahr ausgeschossen wurden.

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2014

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 14.03.2014 im Vereinsheim

 

Der 1. Vorsitzende Harald Sturm beginnt um 19.12 Uhr mit der Begrüßung der anwesenden Mitglieder des Lehndorfer Turn- und Sportvereines zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Es sind 49 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. In einer Schweigeminute wird den Verstorbenen im Verein gedacht.

 

Allen Teilnehmern liegen u.a. die Tagesordnung, die Berichte der Abteilungen, der Bericht des geschäftsführenden Vorstandes, der Bericht des 1. Vorsitzenden, die Kassenberichte für 2013 und die Haushaltsvoranschläge für 2014 in einer Handvorlage schriftlicher Form vor.

 

Harald Sturm teilt mit, dass aufgrund eines Computerproblems in der Geschäftsstelle in diesem Jahr nur Einladungen an Mitglieder erstellt worden sind, die 40 Jahre Mitglied im Verein sind. Die Ehrungen für 15jährige und 25jährige Mitgliedschaft sollen vor der nächsten Sitzung des erweiterten Vorstandes vorgenommen werden. Hierzu werden dann Einladungen an die zu Ehrenden verschickt. Weiterhin teilt er mit, dass heute keine neuen Mitgliedsausweise für 2014 ausgegeben werden, da der Drucker kaputt ist und der geschäftsführenden Vorstand noch nicht entschieden hat, in welcher Form neue Mitgliedsausweise erstellt werden sollen.

 

Sylvia Buchheister verliest das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 22.02.2013. Hierzu kommen keine Fragen und Änderungswünsche und es wird von der Mitgliederversammlung einstimmig genehmigt.

 

Harald Sturm verliest die Namen der Mitglieder die für 15jährige und 25jährige Mitgliedschaft geehrt werden sollten. Für 15jährige Mitgliedschaft wird die anwesende Manuela Riedel von Harald Sturm mit einer bronzenen Nadel geehrt. Für 25jährige Mitgliedschaft wird die anwesende Ina Meyer-Ohle von Harald Sturm und Klaus-Dieter Schütze mit einer silbernen Nadel geehrt. Im Anschluss erhalten die anwesenden Mitglieder Margrit Linke, Inge Lorenz, Rolf Lorenz und Bernd Bartels für 40jährige Mitgliedschaft im LTSV ebenfalls von Harald Sturm und Dieter Schütze eine goldene Ehrennadel und eine Ehrenurkunde. Gleichzeitig werden sie zu Ehrenmitgliedern ernannt. Anneke Dethlefsen und Katja Hüther erhalten für ihre jahrelange Arbeit als Übungsleiterinnen für das Leistungsturnen je einen Blumenstrauß vom geschäftsführenden Vorstand.

 

Die Berichte liegen in schriftlicher Form vor. Harald Sturm merkt noch zu seinem Bericht an, dass er am vergangenen Dienstag einen Termin mit der Stadt Braunschweig bezüglich des Zaunes gehabt habe. Die Fertigstellung soll Ende April / Anfang Mai 2014 erfolgen. Von den anwesenden Mitgliedern kommen keine Fragen zu den Berichten.

 

Jens Hübner merkt zum Bericht der Handballabteilung an, dass das Turnier in diesem Jahr nicht stattfindet. Da 2014 die Sommerferien in Niedersachsen so spät sind und in anderen Bundesländern aber früher, hätten mindestens 20 Mannschaften aufgrund der Ferien nicht am Turnier teilnehmen können. Deshalb wurde es abgesagt.

 

Onne Rausch berichtet noch als Ergänzung zu seinem Bericht der Fußballabteilung, dass die F-Jugend des LTSV Hallenkreismeister geworden ist.

 

Nachdem die Kassenberichte von 2013 von Rüdiger Wittig und Harald Sturm verlesen werden und keine Fragen hierzu kommen berichtet der Kassenprüfer Jürgen Ohle darüber, dass die Hauptkasse mehrfach im vergangenen Haushaltsjahr von den Kassenprüfern geprüft wurde und die Kasse ordnungsgemäß geführt worden ist. Es sind keine Unregelmäßigkeiten festgestellt worden. Jürgen Ohle bittet die Versammlung um die Entlastung des Kassierers Rüdiger Wittig. Er wird einstimmig entlastet. Harald Sturm dankt den Kassenprüfern für die geleistete Arbeit.

 

Rüdiger Wittig verliest den Voranschlag für das Jahr 2014. Hierzu kommen ein paar Fragen, die vom Vorstand beantwortet werden. Harald Sturm verliest den Voranschlag für das Pachtobjekt / Jugendarbeit für 2014.

 

Als Wahlleiter wird Jürgen Moll nach Vorschlag einstimmig gewählt. Er dankt dem geschäftsführenden Vorstand für die geleistete Arbeit und bittet die Versammlung um Entlastung des Vorstandes. Dies erfolgt einstimmig.

 

Nach einer Pause von 20.00 bis 20.08 Uhr werden von der Versammlung Harald Sturm als 1.Vorsitzender, Klaus-Dieter Schütze und Michael Antoniak als die beiden Stellvertreter, Rüdiger Wittig als Kassierer und Sylvia Buchheister als Schriftführerin wieder gewählt.

 

Harald Sturm dankt den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Auf Vorschlag werden die Kassenprüfer Bernd Krone, Helmut Reckmann und Jürgen Ohle von der Versammlung gewählt.

 

Die Abteilungsleitungen für Fußball: Onne Rausch, Handball: Birthe Gröper, Turnen: Susi Guse, Tischtennis: Petra Baumgarte und Freizeit- und Breitensport: Karsten Hauer und der Vereinsjugendleiter Dieter Züchner werden von der Versammlung bestätigt.

 

Der beim g.V. eingegangene Antrag zur Satzungsänderung von Uwe Hasenbank wird in einer kurzen Diskussion besprochen und erläutert. Im Anschluss von der Versammlung mit überwiegender Mehrheit jedoch abgelehnt.

 

Harald Sturm teilt mit, dass das diesjährige Volksfest vom 13. bis 15.06.2014 in Lehndorf stattfindet und es das 65. Volksfest ist. Es soll in diesem Jahr wieder einen Umzug geben, der am Samstag um 16.30 Uhr starten soll. Es sollen auch wieder Vereinskönige ausgeschossen werden. Er bittet um rege Teilnahme der Vereinsmitglieder beim Volksfest. Dieter Züchner berichtet noch, dass am 29.11.2014 wieder die Veranstaltung "Weihnachten im LTSV" stattfinden soll und bittet um die Teilnahme von allen Abteilungen. Die Tischtennisabteilung feiert in diesem Jahr sein 40jähriges bestehen im LTSV.

 

Harald Sturm dankt den anwesenden Mitgliedern für ihre Aufmerksamkeit und wünscht allen einen guten Heimweg und beendet die Mitgliederversammlung um 20.31 Uhr.

 

Sylvia Buchheister - Schriftführerin g.V. -