Kindertanz - Tanz Minis und Dance4Kids

 

Tanz Minis

Wir beginnen im Kindertanzen mit einer kleinen Vorstellungsrunde, in der sowohl Trainerin und Helferin, als auch die Kinder sich kurz vorstellen dürfen. Anschließend erwärmen wir uns gemeinsam mit Aufwärmübungen. Gemeinsam tanzen wir dann zu deutschen Kinderliedern und bewegen uns in der Halle mit Begleitmaterial (z.B Tücher, Bälle, etc.). Auch kleine Spiele oder Aufgaben, in denen die Kinder ihre sensomotorischen Fähigkeiten fördern können, durchlaufen wir gemeinsam. Wir fördern die Fantasie der Kinder, den natürlichen Bewegungsdrang und das eigene Erleben, Erproben und Lernen aus Erfahrungen. Abschließend dehnen wir, entspannen und verabschieden uns im gemeinsamen Abschlusskreis.

 

Dance4kids

Wir starten das Dance4kids in einer gemeinsamen kleinen Vorstellungsrunde in der sowohl die Trainerin und Helferin, als auch die Kinder sich vorstellen dürfen. Anschließend erwärmen wir uns mithilfe kleiner Lauf- und Bewegungsspiele. Hier dürfen die Kinder ihre Wünsche äußern und sich frei ausprobieren und bewegen. Anschließend stellen wir uns auf und lernen Grundschritte aus dem Tanzbereich. Die simpelsten Bewegungsformen versuchen wir zu aktuellen Radiosongs in eine vorgeplante Choreografie zu bringen. Wir fördern damit neben dem natürlichen Bewegungsdrang ebenfalls gezielt die Konzentrationsfähigkeit und Selbstwahrnehmung der Kinder. Sie können sich erproben und in den unterschiedlichsten Situationen erleben und lernen. Zum Auflockern schließen wir die Stunde mit einem kleinen Abschlussspiel ab und verabschieden uns.

 

Zurück